The Love Season

Author: Elin Hilderbrand
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 1429905484
Size: 18.66 MB
Format: PDF, Mobi
View: 96

It's a hot August Saturday on Nantucket Island. Over the course of the next 24 hours, two lives will be transformed forever. Marguerite Beale, former chef of culinary hot spot Les Parapluies, has been out of the public eye for over a decade. This all changes with a phone call from Marguerite's goddaughter, Renata Knox. Marguerite has not seen Renata since the death of Renata's mother, Candace Harris Knox, fourteen years earlier. And now that Renata is on Nantucket visiting the family of her new fiancé, she takes the opportunity, against her father's wishes, to contact Marguerite in hopes of learning the story of her mother's life—and death. But the events of the day spiral hopelessly out of control for both women, and nothing ends up as planned. Welcome to The Love Season—a riveting story that takes place in one day and spans decades; a story that embraces the charming, pristine island of Nantucket, as well as Manhattan, Paris and Morocco. Elin Hilderbrand's most ambitious novel to date chronicles the famous couplings of real lives: love and friendship, food and wine, deception and betrayal—and forgiveness and healing.

The Bone Season Die Tr Umerin

Author: Samantha Shannon
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827076632
Size: 18.33 MB
Format: PDF, Docs
View: 56

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer lesen. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen...

Die Liebe In Zeiten Der Cholera

Author: Gabriel García Márquez
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462306750
Size: 17.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 84

Nichts auf der Welt ist schwieriger als die Liebe. Das erleben Fermina Daza und Doktor Juvenal Urbino tagtäglich in ihrer mehr als fünfzigjährigen Ehe. Und niemand erfährt das schmerzlicher als Fermina Dazas ewiger Verehrer Florentino Ariza, der 51 Jahre, 9 Monate und 4 Tage auf sie gewartet hat. Schwärmerisch hat er in poetischen Briefen um sie geworben, sie in aller Keuschheit gewonnen und wieder verloren, aber nie aufgehört, sie zu lieben. Während Fermina Daza an der Seite ihres Mannes, eines hoch geachteten Arztes, ein großbürgerliches Leben führt, bringt es Florentino Ariza durch beruflichen Erfolg zu großem Wohlstand. Er ist ein nimmermüder Schürzenjäger, im Herzen aber Fermina Daza immer treu geblieben, und noch am Abend der Beerdigung ihres Mannes erklärt er ihr erneut seine Liebe.Ein großer Liebesroman, eine Geschichte voller Lebenskraft und Poesie. „Ohne die reichen Bücher von García Márquez wäre unsere Welt entschieden ärmer.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eine Sommeraff Re

Author: Elin Hilderbrand
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827071248
Size: 15.24 MB
Format: PDF, Mobi
View: 22

Was ist bloß mit Claire los? Mit den vier Kindern, ihrem langjährigen Ehemann und ihrem eigenen Atelier hat sie doch schon genug am Hut. Trotzdem lässt sie sich überreden, bei der Vorbereitung einer Wohltätigkeitsgala zu helfen. Na ja, Lock Dixon, der die Gala veranstaltet, hat auch zwei unschlagbare Argumente: sein strahlendes Lächeln und eine Geschichte aus Claires Vergangenheit, die ihr keine Ruhe lässt. Als Claire sich Hals über Kopf in den charmanten Lock verliebt, gerät sie in einen Strudel aus wilder Leidenschaft und alltäglicher Verantwortung, zwischen bedrückender Schuld und federleichtem Glück. Ein erfrischendes Lesevergnügen!

Wir Sehen Uns Am Meer

Author: Dorit Rabinyan
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462316285
Size: 15.20 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 54

Romeo und Julia heute: Von der unmöglichen Liebe zwischen einer Jüdin und einem Palästinenser Die Tel Aviverin Liat lernt in New York den Maler Chilmi kennen, der aus Ramallah stammt. Die beiden verlieben sich, wohl wissend, dass ihre Liebe keine Zukunft hat: Wenn die Zeit in New York vorbei ist, wird auch die Beziehung, die eigentlich nicht sein darf, zu Ende gehen. Doch Liat und Chilmi haben die Rechnung ohne ihre Gefühle gemacht ... In der Heimat hätten sie sich nie kennengelernt, aber durch einen Zufall treffen die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi in New York aufeinander und verlieben sich. Liat kämpft mit sich, denn weder ihre Eltern noch ihre jüdischen New Yorker Freunde dürfen von der Beziehung erfahren, die ein klares Enddatum hat: Wenn Liat zurück nach Israel geht, ist Schluss. Doch Gefühle lassen sich nicht einfach abstellen, und die Herkunft der beiden sowie die Perspektivlosigkeit belasten ihre Gegenwart – eine Zukunft scheint unmöglich. Gibt es einen Ausweg, oder ist das private Glück vor dem Hintergrund des Konflikts der beiden Völker unmöglich? Ein Roman, der mit großer Wucht und in einer bildreichen, emotionalen Sprache von einer aussichtslosen Liebe erzählt. Das Buch wurde vom israelischen Erziehungsminister im Januar dieses Jahres von der Lektüreliste der Oberstufe gestrichen, was auch in Deutschland ein starkes Presseecho hervorrief.