The Alchemy Of Freedom

Author: A. H. Almaas
Publisher: Shambhala Publications
ISBN: 9780834840607
Size: 11.27 MB
Format: PDF, Mobi
View: 55

Well-known spiritual teacher A. H. Almaas uses the metaphor of the mysterious philosopher's stone to discuss a tremendous liberating power that leads to endless enlightenment. For millennia alchemists sought the philosophers’ stone, the miracle substance believed to be the key to all the secrets of existence. The quest was fueled by some of the prime questions of human existence: What am I? Why am I here? How has this world come to be? A. H. Almaas shows that the tremendous liberating power of the mysterious philosophers’ stone is closer to us than we realize. In fact, it is the true nature of all reality—in all times and all places, without being limited to being anything in particular. Through the philosophers’ stone, real transformation can happen, our consciousness can become free, and we can open to all the possibilities of reality. Almaas discusses the factors that are involved in igniting the catalytic property of the philosophers’ stone and then begins to unpack the properties of true nature when it is free of constraints. Finally, we are left with the revelation that true nature is endlessly knowable, and yet nothing we can know or say about it exhausts its mystery and power. The result is a new understanding of what liberation and practice are—and a view of what it’s like when seeking ceases and life becomes a process of continual discovery. We begin to appreciate that the freedom of reality expressed in the complete and fulfilled life all human beings seek—and few find—is actually the simplicity of the ordinary.

In Die Tiefe Des Seins

Author: A. H. Almaas
Publisher: Aurum Verlag
ISBN: 9783958832121
Size: 18.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 95

"Der verborgene Reichtum, den wir suchen, ist hier - nicht dort drüben in irgendeinem anderen, besseren Leben," sagt der Herausgeber, Byron Brown, in seinem Vorwort. "Vielleicht wussten wir das ja einmal - und dann haben wir es wieder vergessen." Dieses Buch hilft uns dabei, uns zu erinnern! Präsenz als Weg beruht auf der Niederschrift eines Sommerretreats, das Almaas für die Mitglieder seiner spirituellen Schule (Ridhwan School) gehalten hat. Zum ersten Mal stellt er hier seine wichtigsten Übungen einem größeren Publikum zur Verfügung und ermutigt uns mit jedem Wort, in das hinein zu entspannen, was wir sind, ohne Urteil und ohne Vergleich mit irgendeiner Norm. Wenn wir uns selbst das Geschenk machen, nicht woanders zu suchen, haben wir jetzt die Möglichkeit, die Essenz dessen kennenzulernen, der wir sind.

Das Wunder Im Jetzt

Author: Thich Nhat Hanh
Publisher: O.W. Barth eBook
ISBN: 9783426441565
Size: 14.92 MB
Format: PDF, Docs
View: 63

Das Vermächtnis des großen Zen-Meisters: ein Weisheitsbuch über das Phänomen der Zeit. Der große buddhistische Lehrer Thich Nhat Hanh teilt in „Das Wunder im Jetzt“ erstmals viele persönliche Erfahrungen seines Lebens. Er beschreibt seine eigene spirituelle Suche, seine Zweifel auf dem Weg und seine tiefen Einsichten. Besonders beeindruckend ist, wie Meditation und Poesie ihm geholfen haben, das Erleben von Gewalt und Unterdrückung zu transformieren und sich in der Welt zu engagieren. Im ersten Teil erzählt Thich Nhat Hanh aus seiner Zeit als junger Mönch während des Vietnam-Krieges, als die Wände des Klosters von Gewehrkugeln durchsiebt waren. Er hat damals verstanden, dass der Buddhismus das reale Leiden der Menschen lindern kann. So entstand die Bewegung des Engagierten Buddhismus, den er bis heute vertritt. Im zweiten Teil vermittelt er seine tiefen Einsichten der buddhistischen Lehre anhand einer in Vietnam sehr bekannten historischen Erzählung. Dadurch werden die komplexen Sachverhalte anschaulich und leicht nachvollziehbar. Es geht dabei immer wieder um das Phänomen der Stille und Zeitlosigkeit, um das tiefe Verstehen des Lebens, um das „Wunder im Jetzt“. Diese letzten von ihm selbst verfassten Texte wirken durch ihre brillante Klarheit und ermöglichen es, selbst einen Raum der Zeitlosigkeit und tiefen Erkenntnis zu erfahren. Zweifarbig gestaltet mit Kalligraphien und Gedichten von Thich Nhat Hanh.

Das Spinoza Problem

Author: Irvin D. Yalom
Publisher: btb Verlag
ISBN: 9783641075484
Size: 16.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 26

Das Opus Magnum des großen amerikanischen Psychoanalytikers und Bestsellerautors Irvin D. Yalom Der jüdische Philosoph Spinoza und der nationalsozialistische Politiker Alfred Rosenberg – nicht nur Jahrhunderte liegen zwischen ihnen, auch ihre Weltanschauungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine ein unbeugsamer Freigeist, der wegen seiner religionskritischen Ansichten aus der jüdischen Gemeinde verbannt wurde und heute als Begründer der modernen Bibelkritik gilt. Der andere ein verbohrter, von Hass zerfressener Antisemit, dessen Schriften ihn zum führenden Ideologen des nationalsozialistischen Regimes machten und der dafür bei den Nürnberger Prozessen zur Rechenschaft gezogen wurde. Und trotzdem gibt es eine Verbindung zwischen ihnen, von der kaum jemand weiß, denn bis zu seinem Tod war Rosenberg wie besessen vom Werk des jüdischen Rationalisten, als dessen »entschiedenster Verehrer« sich kein geringerer als Johann Wolfgang von Goethe bezeichnet. Fesselnd erzählt der große Psychoanalytiker Irvin D. Yalom die Geschichte dieser beiden unterschiedlichen Männer und entführt seine Leser dabei in die Welt der Philosophie und gleichzeitig auch in die Tiefen der menschlichen Psyche.